oberdrees.de

Aktuell
125. Jubiläumsfeier Kirchenchor wird verschoben PDF Drucken E-Mail
  

Die 125. Jubiläumsfeier von unserem Kirchenchor am 09.07.2016 muss leider verschoben werden.

Der Grund hierfür ist, dass die Sanierungsarbeiten der Kirche bis dahin noch nicht abgeschlossen sein werden.

Aufgeschoben ist allerdings nicht aufgehoben. Genaueres wird zur gegebener Zeit noch bekannt gegeben.

 
Spiritueller Beistand wieder gesichert – Neuer Präses in Oberdrees PDF Drucken E-Mail
  

Die Oberdreeser Bruderschaft hat einen neuen Präses!

Bernhard Dobelke (48), der zuvor in Solingen Pfarrer und Stadtdechant war, wurde am letzten Sonntag, am 13. März 2016, feierlich in sein neues Amt als Pfarrer von St. Martin Rheinbach eingeführt.
Auf Nachfrage der Schützen, wer aus seinem Seelsorgeteam die lange Zeit vakante Funktion des Präses besetzen könne, antwortete er sofort: „Das mache ich selbst!“

Und so freuten sich alle Teilnehmer der Generalversammlung am 18. März 2016, dass Brudermeister Manfred von Goscinski, sen. unseren Pfarrer Bernhard Dobelke persönlich begrüßen und ihm als Zeichen seines neuen Amtes das Präsensabzeichen überreichen konnte.

Nachdem unser Präses sich selbst und seinen Werdegang vorgestellt hatte, konnte er sich anschließend einen ersten Eindruck von den Oberdreeser Schützen machen.

Nächster gemeinsamer Höhepunkt wird der Gottesdienst am Schützenfest Samstag, am 4. Juni 2016 sein, der hoffentlich in der renovierten St. Ägidius Kirche in Oberdrees gefeiert werden kann.

 
Neue Bezirksmajestäten aus Oberdrees PDF Drucken E-Mail
  

Beim Bezirksschützenfest des Bezirksverbandes "Voreifel" vom 24. - 25. Oktober 2015 in Adendorf wurden die Oberdreeser Stephanie Marquardt Bezirksliesel und Marco Spitzer Bezirksschülerprinz!

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Details sind unter www.schuetzen-oberdrees.de zu finden!

 
Die Schützen bei facebook PDF Drucken E-Mail
  

Seit der vergangen Woche sind die Schützen auch über facebook erreichbar.

Schaut euch mal die Seite an und schickt den Schützen einen Gruß!

 
Denkmalinformationstafeln PDF Drucken E-Mail
  

Informationstafeln für die 40 öffentlichen und privaten Denkmäler in Oberdrees

Am Samstag den 21. März 2015 beginnen ab 9:00 Uhr am Ehrenmal einige geschichtsinteressierte Dreeser Bürger mit der Aufstellung von Denkmalinformationstafeln an den rd. 40 Denkmälern in Oberdrees.

Ortsvorsteher Kurt Brozio hat nach mehrjährigen Recherchen, die in enger Abstimmung und mit Unterstützung von Herrn Dietmar Pertz, dem Leiter des Stadtarchivs stattfanden sowie nach vielen Einzelgesprächen mit den Denkmaleigentümern, die Inhalte zu den Denkmälern zusammengetragen und entsprechende Tafeltexte in digitaler Form erfasst sowie die Tafeln und deren Träger bei einer Fachfirma produzieren lassen.

Parallel zur Installation der Tafeln an den öffentlichen und kirchlichen Gebäuden, Friedhöfen und Kreuzen sowie den beiden Naturdenkmalen (Linde an der Kirche und Hainbuche an der B266), sind die Privateigentümer gebeten worden, die Informationstafeln an ihren historischen Gebäuden anzubringen.

Das Denkmalinformationsprojekt wurde mit Mitteln der Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg-Kreis gefördert.

Einen ausführlichen Bericht zu diesem Projekt wird nach Erledigung aller örtlichen Arbeiten in ca. zwei Monaten, im Rahmen einer offiziellen Übergabe mit der Kreissparkasse, dem Bürgermeister und Stadtarchiv erstellt.

In den Sommermonaten soll den Bürgerinnen und Bürger von Oberdrees sowie interessierten Besuchern ein Rundgang mit Erläuterungen zu den Denkmälern angeboten werden.

Oberdrees, den 10. März 2015; Kurt Brozio, Ratsherr und Ortsvorsteher

 
LIVE.Oberdrees - Offener Treff für Kinder und Jugendliche PDF Drucken E-Mail
  

Im vergangenen Jahr hat der Ortsausschuss Oberdrees unter Federführung von Ortsvorsteher und Ratsherr Kurt Brozio sowie mit Unterstützung der Stadt Rheinbach und der katholischen Pfarrgemeinde St. Martin einen großen Mehrzweckraum im Untergeschoss der Kindertagesstätte zu einem Offenen Treff für Kinder und Jugendliche saniert und umgebaut.

Der Ortsausschuss hat zusammen mit einzelnen Vereinsmitgliedern beim Umbau der Räume und Toiletten erhebliche ehrenamtlichen Leistungen über die vergangenen Jahre erbracht.

Insgesamt hat der Ortsausschuss etwa 7.000 € in die Räumlichkeiten investiert. Der Jugendtreff kann nach Absprache auch von anderen Vereinsgruppen genutzt werden.

Die Trägerschaft hat das Team von LIVE St. Martin von der katholischen Pfarrgemeinde übernommen.

Wo:

Rheinbach Oberdrees, Locher Weg 1 (Neben dem Eingang Mehrzweckhalle)
Wann: immer Dienstags von 15:00 - 20:00 Uhr
Wer: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite unter LIVE.Oberdrees.

Komm einfach mal vorbei!


 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Neuigkeiten

Nächste Termine

So Dez 11
Seniorenfeier / 3. Advent
So Dez 18
4. Advent

Unser Dorfkalender

Unser Dorfkalender zum download

zum ausdrucken klicken